Wir haben ein Herz zu verschenken.....

.......fröhlich, bunte Herzkissen für Krebspatienten.

Die spezielle Form der Kissen lindert den Wundschmerz nach einer OP, spendet Trost und zaubert hoffentlich ein kleines Lächeln in sorgenvolle Gesichter!

Sonntag, 21. Januar 2018

Liebe Frau Freese aus Hamburg, sie haben uns immer mal wieder einige Westphalenstoffe geschenkt.
Nun habe ich die erste Kniedecke fertig...
und auch das nächste Projekt ist schon in Arbeit...es macht wirklich richtig Spaß mit so schönen Stoffen zu arbeiten.




Ein herzlicher Dank geht an Regine für die schönen Stoffe und den Vlies, die/den du für die Herzkissenaktion gespendet hast. Es lohnt sich immer wieder bei "Stoffflausen" zu bummeln, die Auswahl ist wirklich sehr groß und sehr schön.
Auch unsere Heidi Fischer war wieder fleißig und sorgt für kleine warme Kinderfüßchen, die Kinderstation in Heide wird sich wieder freuen...vielen Dank liebe Heidi für 10 Paar Strümpfchen.

Ein Herzkissen geht auf große Reise,

eine besondere Bitte wurde uns zugetragen, kann auch ein etwas größeres Herzkissen genäht werden?
Die Größe unserer Herzkissen war ein wenig zu klein für die an Brustkrebs erkrankte Dame. Natürlich helfen wir gerne,wir haben den Schnitt vergrößert, das Herzkissen zugeschnitten, genäht und befüllt.

Nun ist es mit den besten Genesungswünschen der Herzkissenaktion Westküste aus Brunsbüttel auf große Reise nach Namibia gegangen.

Samstag, 20. Januar 2018

Herzkissen nähen im KBZ,
  
am 11.01.2018 treffen wir uns wieder im Krebsberatungszentrum um Herzkissen zu nähen. Ich habe ein paar schöne Stoffe dabei, woraus wir wieder etwas zaubern können. Fleißig sind wir am werkeln und Meike schneidet auch ein paar Lagerungskissen zu, die Nachfrage ist groß. Brigitte näht die Herz-und-Lagerungskissen zusammen, Frauke füllt sie und Heidi und ich nähen sie zu. Jessica schaut auch noch rein, sie mußte leider etwas länger arbeiten...aber ein "Stündchen" hat sie von ihrer kostbaren Zeit für uns abgezwackt.
Wir sind schon ein tolles Team und es macht immer wieder viel Spaß, wenn wir gemeinsam im KBZ  nähen.

Die Zeit vergeht wie im Flug und wir müssen alles schon wieder wegräumen...nah dann bis zum nächsten mal...ich freu mich auf Euch.


Sonntag, 14. Januar 2018

Neujahrsempfang des Ortsverbandes der CDU Brunsbüttel,

am 07.Januar hatte der Ortsverband der CDU Brunsbüttel zum Neujahrempfang eingeladen. Viele interessierte Bürger und geladene Gäste nahmen daran teil. Eine Tradition ist es, an dem Tag den Bürgerpreis zu verleihen an Personen oder einer Institution, die sich in besonderen Maße in der Stadt einbringen. Die Wahl fiel dieses Jahr auf das Krebsberatungszentrum unter der Leitung von Petra Köster. Im Krebsberatungszentrum Westküste, Träger ist die Schleswig Holsteinische Krebsgesellschaft, treffen sich zahlreiche Selbsthilfgruppen, die Patienten und Angehörigen dabei helfen, mit ihren Problemen bei solch einer Diagnose fertig zu werden. Es ist wichtig, dass die Betroffenen wissen, dass sie nicht alleine sind und ihnen im KBZ geholfen werden kann.
Liebe Petra mach weiter so, du bist eine tolle und liebenswerte Frau und es ist schön, dass wir auch in Deinem Team sind und ein wenig dazu beitragen können, für eine gewisse Zeit mit unserem Nähangebot der Herzkissen und netten Gesprächen, die Krankheit ein wenig in den Hintergrund zu schieben.

Samstag, 13. Januar 2018

Ein schöner Nähtag in Brokdorf,

am 06.01.2018 fahre ich das erste mal mit Heidi nach Brokdorf, zu Nana ins Cafe ´Fingerhut. Als wir ankamen, waren schon einige Näherinnen und Strickerinnen fleißig am werkeln...wir suchten uns ein Plätzchen packten unsere Nähmaschinen und schon konnte es losgehen...
zur Freude von Nana war das Nähcafe`zwischendurch so gut besucht, dass die Plätze an den Tischen knapp wurden...
Karen hat für jeden eine nette Kleinigkeit mitgebracht, natürlich in einem selbstgebasteltem "Körbchen"...

es wurden zwischendurch superschöne Quilts gezeigt, was für eine Arbeit, ich war platt vor Staunen...



für das leibliche Wohl war auch gesorgt, also verhungern mußte keiner, das Buffett war gut gemischt und es war für jeden etwas dabei...
es war ein rundherum richtig schöner Tag und ich komme bestimmt wieder.

Wer mag, Zeit und Lust hat in netter Runde zu nähen, häkeln oder stricken ist herzlich willkommen bei Nana im Cafe ´Fingerhut...
hier die nächsten Termine für das 1. Halbjahr
Samstag den...27.01., 10.02., 24.02., 10.03., 07.04., 21.04., 05.05., 02.06.,

das Cafe`Fingerhut ist in 25576 Brokdorf, Dorfstraße 33, links der Turnhalle 
Öffnungszeiten : 10-19 Uhr


Was für eine tolle Geschichte,

unsere liebe Inge, die ja leider im letzten Jahr weggezogen ist, hat mir von einem tollen 14 jährigen Mädchen erzählt.
Anne Köhler, sie lebt mit ihrer Familie in Blankenburg, hat im Sommer 2017 mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden angefangen handwerklich und kreative Weihnachtsartikel zu basteln. Diese bot sie auf dem "Sterntaler Weihnachtsmarkt" in Blankenburg an. Schnell sprach sich die Aktion herum und es mußte teilweise abens noch nachproduziert werden, weil die Nachfrage so groß war. In zehn Tagen waren dort 2200 € zusammen gekommen, die Anne Köhler dem Verein für krebskranke Kinder im Harz gespendet hat. Das 14 jährige Mädchen sagte, sie wollte damit Kindern helfen, denen es viel schlechter geht als ihr.
Avery Kolle, Vorsitzender des Vereins, war kurze Zeit sprachlos als ihm ein symbolischer Spendenscheck durch Anne überreicht wurde. Er richtete seinen Dank an Anne und ihre Familie und ernannte sie zum jüngsten Ehrenmitglied des Vereins.

Es gibt sie also doch noch...Jugendliche die bereit sind, sich für eine gute Sache einzusetzen...chapeau